Gil St. André – Eine seltsame Entführung

Gil St. André – Eine seltsame Entführung


Gil St-André führt ein ruhiges Leben, bis eines Tages seine Frau Sylvia spurlos verschwindet.
Zunächst bleibt die Suche der Polizei nach der Entführten erfolglos und Gil beginnt, selbst Nachforschungen anzustellen. Dabei wird er von einer jungen Polizeianwärterin unterstützt. Die Nachforschungen führen die beiden nach Belgien, wo sie hilflos zusehen müssen, wie eine weitere Frau entführt wird. Nach ihrer Rückkehr nach Lyon wird auch noch Gils Schwiegermutter ermordet.
Von der Polizei als Täter gesucht ist er gezwungen zu fliehen… So beginnt ein unglaubliches Abenteuer, dass das Leben von Gil für immer verändern wird…

Die im Original von 1996 bis 2001 erschienene Serie wurde von Jean-Charles Kraehn (Tramp, Futura) und Sylvain Vallee (Es war einmal in Frankreich, XIII Mystery) gestaltet.

Das GRATIS COMIC TAG-Heft präsentiert das komplette erste Album der dreiteiligen Gesamtausgabe von Gil St Andre.

 

Mehr über All Verlag