Silver 1. Kapitel: Finnigan

Silver 1. Kapitel: Finnigan


Szenario & Zeichnung: Stephan Franck

New York 1930. Der Meisterdieb James Finnigan liebt alles, was glänzt, am meisten Silber, vorzugsweise in Barrenform. Zufällig bekommt er Wind von einem gewaltigen Silberschatz, der gut versteckt in einer alten Burg liegt und von Vampiren bewacht wird. Also schart Finnigan ein Team von schrägen, aber überaus fähigen Figuren um sich und macht sich ans Werk.

Silver ist eine liebevolle Hommage an das Original Dracula und ein wilder Ritt durch den Kosmos der Vampirlegenden.

Enthält das komplette US-Heft Nummer 1.

Mehr über Schreiber und Leser

Weitere Comics dieses Verlages