Häufig gestellte Fragen

Wir präsentieren Euch hier die am häufigsten gestellten Fragen und ihre Antworten.

Der Gratis Comic Tag ist dem US-Amerikanischen FREE COMIC BOOK DAY nachempfunden, der traditionell immer am ersten Samstag im Mai stattfindet. Im nächsten Jahr findet der Gratis Comic Tag unszulande am 13. Mai, dem zweiten Samstag im Mai, statt.

Deshalb haben sich die Veranstalter für den 13. Mai 2017 entschieden. 

Die Comichändler planen für den 13.05.2017 verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel Signierstunden oder Grillfeste. Noch wissen wir nicht genau, was alles stattfinden wird. Wir werden Euch darüber aber auf dem Laufenden halten. Fragt doch auch am besten Euren Händler, was er plant. Vielleicht habt Ihr ja auch eine Idee, die Ihr mit gestalten könnt. Darüber hinaus wird es eine breite Initiative bei der Presse geben. 
Nein, es sind alles Hefte und zwar im Format 17 x 24 Zentimeter. Die Seitenzahl beträgt entweder 32 oder 48 Seiten.

Der Rest des Sortiments bei den Händlern ist von dieser Aktion ausgenommen. Das heißt: Dafür bezahlt Ihr den ganz normalen Preis. Einzelne Händler werden aber auch dafür Sonderangebote anbieten. Der Sinn des Gratis Comic Tags ist ja, dass Ihr in die Läden kommt und dort nicht nur die Hefte mitnehmt, sondern Euch vielleicht noch das eine oder andere Kleinod dazu kauft. 

Die meisten Händler werden nicht jedem Interessenten alle 30 Comics in die Hand drücken können, dafür reichen schlicht die Vorräte nicht.

Wieviele Hefte Ihr genau bekommen könnt, erfahrt Ihr bei Eurem Händler vor Ort. Je nachdem, wie groß die Nachfrage ist, können bestimmte Hefte auch schon im Laufe des Tages vergriffen sein. Wenn Ihr es also auf ein bestimmtes Heft abgesehen habt, fragt einfach Euren Händler vor dem 13. Mai, ob er es für Euch zurücklegen kann.

In den vergangenen Jahren hat es sich heraus gestellt, dass die Händler im Schnitt 5 Comics je Person herausgeben. 

In diesem Jahr werden über 240 Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie in Luxemburg die Gratis-Comics verteilen. Und wenn Eurer Lieblingscomichändler sich noch nicht sicher ist, ob er am Gratis Comic Tag teilnehmen möchte – alle Informationen über die Teilnahme gibt es beim Vertrieb.

Es sind auch Händler aus Österreich und der Schweiz mit dabei. 

Comicverlage, die deutschsprachige Comics verlegen. Es sollen nur solche Titel teilnehmen, welche die Leser an Publikationen heranführen, die auch von Comic-Händlern verkauft werden. Fanzines, Eigenproduktionen etc. sind demnach nicht zugelassen. Kontakt (Philipp Schreiber)

Alle Händler die Comics verkaufen, können am GCT Teilnehmen. Kontakt

Schon gewusst?
Der erste Gratis Comic Tag fand am am 8. Mai 2010 statt.