Schreiber & Leser

schreiberundleser_logo

Der Verlag mit Büros in Hamburg und München liefert seit über 35 Jahren gut gemachte grafische Literatur für erwachsene Leser: Klassiker, Avantgarde, neue Stars, schräge Außenseiter. Neben Manga für die nicht ganz so große Masse gibt es spannende Unterhaltung im frankobelgischen Stil. Seit 2010 bereichert außerdem das Krimi-Label „noir“ mit düsteren Krimi- und Detektivstoffen das Verlagsportfolio. Seit 2013 sind auch Independent-Ikonen aus den Staaten wie Dean Motter, Terry Moore oder Stephan Franck nicht mehr aus dem Programm wegzudenken.

Im magazin.schreiberundleser.de gibt es Interessantes und Wissenswertes zu unseren Neuerscheinungen und unser Service Das Ganze Buch! erlaubt das Durchblättern und Lesen ganzer Comics im Netz.

Mehr Informationen über das gesamte Verlagsprogramm

Hefte beim GCT 2018

Grandville Kapitel 1

Grandville Kapitel 1 Wie sähe die Welt aus, wenn Napoleon bei Waterloo gewonnen hätte? Vielleicht wäre die Sozialistische Republik Britannia ein kleiner, unbedeutender Staat, verbunden mit dem großmächtigen Empire Frankreich über die Kanalbrücke. In dieser Parallelwelt wird die Leiche eines britischen Diplomaten aufgefunden. Angeblich Selbstmord. Detective Inspector LeBrock und sein Assistent Roderick Ratzi ermitteln in […]

Janitor

Janitor   Zwölf Janitoren gibt es, nicht mehr und nicht weniger, und sie bilden die geheime Elite-Schutztruppe des Vatikan. Als die Nummer Drei ausfällt, muss ein anderer nachrücken. So wird aus dem jungen Pater Vince, der sich bereits als Leibwächter bei Sondereinsätzen hervorragend bewährte, der Janitor Trias. Doch Vince, der weltlichen Genüssen keineswegs abgeneigt ist, […]