Die Ballade von den Himmelsstürmern

Die Ballade von den Himmelsstürmern

Die Zwillingsgeschwister Quchen und Ating werden im Kaiserpalast als Prinz und Prinzessin geboren. Das Schicksal will es jedoch, dass die beiden kurz nach der Geburt voneinander getrennt werden und ohne Wissen voneinander aufwachsen. Der Junge Quchen wird auf der sagenumwobenen Insel Penglai an einer Akademie in daoistischer Magie ausgebildet, das Mädchen Ating wächst in der Obhut eines Kampfkunstmeisters auf. Doch die Welt der Sterblichen wie der Unsterblichen befindet sich in Aufruhr, und das Schicksal wird die beiden Geschwister im Kampf gegen finstere Kräfte wieder zusammenführen …

Über die Künstlerin Xia Da

Xia Da zählt zu den bekanntesten Comickünstlern (Manhuajia) Chinas. Ihr Zeichenstil zeichnet sich durch äusserste Detailliertheit, Raffinesse und Schönheit aus. Die Künstlerin besitzt einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Ihr Werk verströmt das kulturelle Erbe der klassischen chinesischen Zivilisation, voll von ungezwungener Anmut und Eleganz. Chang ge xing („Lied von einer langen Reise“), das bislang als Xia Das repräsentatives Werk gilt, wurde vormals gleichzeitig in China wie in Japan veröffentlicht, und nach und nach sind von dieser Reihe sechs unterschiedliche Sprachausgaben erschienen, darunter Chinesisch in vereinfachter Schrift, Chinesisch in traditioneller Schrift, Japanisch und Französisch. Xia Da ist mit dieser Reihe sowohl in China als auch international bei Publikum und Kritik auf grosse Begeisterung gestossen. Bei Bu Tian Ge – „Die Ballade von den Himmelsstürmern“ handelt es sich um Xia Das neueste Reihe, die seit 2018 komplett in Farbe veröffentlicht wird. Die Autorin bricht mit diesem neuen Werk nochmals zu neuen Ufern auf. Die Reihe vereint einen hochwertigen Stil, der sich durch einen gewandten Umgang mit klassischen chinesischen Kunsttraditionen auszeichnet, mit einer äusserst sorgfältig konzipierten Handlung und einer Maltechnik von vollkommener Ästhetik. Bu Tian Ge – Die Ballade von den Himmelsstürmern eröffnet Welten ungestümer Imaginationskraft und dürfte wohl einer ganzen Generation auf dem Weg des Erwachsenwerdens Inspirationen liefern.

Mehr über Chinabooks

Deine Meinung ist gefragt!

Wie hat dir dieses Heft gefallen? (1="sehr gut", 5=“gar nicht”):

Hast du dieses Heft gelesen? Dann sag uns, wie es dir gefallen hat!
Dein Kommentar wird an den Verlag weitergeleitet und einige auch auf unserer Webseite gepostet.

Weitere Comics dieses Verlages