Lincoln Bd. 1

Lincoln: 1. Auf Teufel komm raus


Cowboy Lincoln will eigentlich nur in Ruhe sein Ding machen: möglichst viele Leute herein- und Frauen flachlegen. Quasi ein Jedermann. Doch hinter den Kulissen kämpfen Gott und Teufel um seine schwarze Seele. Das geht mal so, mal so aus, und manchmal auch ganz anders.

Während die ewigen Mächte sich in den Haaren liegen, streicht Lincoln durch die Geschichte seines Kontinents.

Enthält: komplettes Album / 48 Seiten / Verlag Schreiber&Leser

Hinter dem zotigen Western-Funny Lincoln steckt selbst eine echte Comic-Bande: die Jouvrays. Das sind zum einen Anne-Claire, geb. 1971, und Jérôme Jouvray, geb. 1973, beide verheiratet, er der Zeichner und sie die Koloristin der Serie. Beide treten nun schon seit nahezu 30 Jahren als Comic-Künstler für Magazine – etwa Jérôme für Spirou – und im Rahmen eigener Serien in Erscheinung. Szenarist und zeitgleich der große Bruder von Jérôme ist Olivier Jouvray, geb. 1970. Erst durch diesen fand Olivier auch nach diversen Berufsumwegen zur Comic-Kunst. Ihre erste Zusammenarbeit machte Olivier 2002 in Frankreich schlagartig bekannt: Lincoln.

Mehr über Schreiber & Leser

Deine Meinung ist gefragt!

Wie hat dir dieses Heft gefallen? (1="sehr gut", 5=“gar nicht”):

Hast du dieses Heft gelesen? Dann sag uns, wie es dir gefallen hat!
Dein Kommentar wird an den Verlag weitergeleitet und einige auch auf unserer Webseite gepostet.

Weitere Comics dieses Verlages