carlsencomics_logo

Mit der Serie „Tim und Struppi” des belgischen Zeichners Hergé startete der Carlsen Verlag 1967 sein Comic-Programm. Klassiker wie „Spirou und Fantasio” und „Gaston” kamen hinzu und haben die deutschsprachige Comic-Landschaft geprägt. In den achtziger Jahren baute Carlsen Comics mit der Edition ComicArt das Segment der Autorencomics sowie der frankobelgischen Comics stark aus. Einen weiteren Meilenstein setzte Carlsen 1997 mit der Veröffentlichung der Serie „Dragon Ball”, mit der der anhaltende Boom der japanischen Manga begann. 2006 wurde ein separates Cartoon- und Humorsegment bei Carlsen lanciert, in dem neben Cartoonserien wie „Nichtlustig“ humoristische Erzählbände veröffentlicht werden. Mit der Einführung des Labels „Graphic Novel“ setzt Carlsen seit 2007 einen weiteren programmatischen Schwerpunkt. Das heutige Carlsen Comics-Programm steht für klassische Funny-Serien wie „Tim und Struppi“, „Spirou und Fantasio“ und „Gaston“, Strip-Klassiker wie den „Peanuts” und „Calvin & Hobbes”, Graphic Novels von Autoren wie Will Eisner, Jason Lutes, Reinhard Kleist und Jiro Taniguchi sowie für Eigenproduktionen von Zeichnern wie Isabel Kreitz, Flix und Christian Moser.

Mehr Informationen über das gesamte Verlagsprogramm

Hefte beim GCT

Ein Leben Für Den Fußball

Ein Leben für den Fußball Der Robert Lewandowski der 1930er-Jahre hieß Oskar Rohr. 1932 schoss der Torjäger den FC Bayern München zu seiner ersten deutschen Meisterschaft. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wechselte er nach Frankreich, wo man ihn als Torschützenkönig feierte. In Deutschland hingegen wurde Oskar Rohr bei Kriegsbeginn zur „Unperson“ erklärt und später in […]

Blue Giant Supreme

Blue Giant Supreme Dai Miyamoto hat in seinem Heimatland Japan hart an seinem großen Traum gearbeitet – ein erfolgreicher Jazzmusiker zu werden. Nun will er mit seiner Musik auch den Rest der Welt erobern und bricht nach Europa auf. Seine erster Stop: München! Ohne Anlaufstelle und Sprachkenntnisse, aber mit Tenorsaxofon im Gepäck und dem unerschütterlichem […]

Die Campbells

Die Campbells Campbell, eine echte Piratenlegende, möchte seinem alten Leben abschwören und als alleinerziehender Vater nur noch für seine Töchter da sein. Aber die Vergangenheit holt ihn schnell ein, und den beiden Mädchen liegt das Freibeutertum offensichtlich auch im Blut. Bei den Campbells ist die Piraterie eben eine Familienangelegenheit! “Die Campbells” ist ein äußerst amüsanter […]