Cross Cult Logo

Unter dem Label CROSS CULT veröffentlicht das in Ludwigsburg ansässige Grafikstudio Amigo Grafik seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben. Zu den bekanntesten Titeln zählen SIN CITY, THE WALKING DEAD, HELLBOY, AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE, SAGA und MONSTRESS, sowie zahlreiche weitere erfolgreiche und preisgekrönte Werke. Thematisch steht CROSS CULT für ein Programm aus den Genres Horror, Fantasy, Crime und Science-Fiction und fungiert mit seinen Comic-Veröffentlichungen bei vielen Titeln als Schnittstelle zu den erfolgreichen TV- oder Kinoserien.

Neben Frank Miller und Mike Mignola sind weitere weltbekannte Comic-Künstler wie Moebius, Alan Moore, Robert Kirkman oder Tim Seeley mit ihren Werken bei CROSS CULT vertreten. Mittlerweile bietet der Verlag auch verstärkt auch deutschen Künstlern eine Plattform. Erfolgreiche nationale Serien wie STEAM NOIR, GUNG HO oder DAS UPGRADE haben hier ihre Heimat gefunden.

Seit Anfang 2008 haben auch Romane Einzug in das Verlagsprogramm gehalten. Insbesondere die Romanreihen zur Science-Fiction-Kultsaga STAR TREK erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit RED RISING – ASCHE ZU ASCHE veröffentlicht CROSS CULT einen der bekanntesten Bestseller der dystopischen Science-Fiction-Romane, und im Bereich Fantasy hat der Verlag mit den Memoiren von LADY TRENT einen ganz besonderen Titel in den deutschen Buchhandel gebracht. Weitere Romane zu populären Kultserien wie JAMES BOND oder DOCTOR WHO sowie erfolgreiche US-Krimis wie CASTLE runden das Romanprogramm von CROSS CULT ab.

Mehr Informationen über das gesamte Verlagsprogramm

Hefte beim GCT

Invincible

Invincible Mark Grayson ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler, der mit seinen Freunden abhängt, lange schläft und versucht, bei den Ladies zu landen. Abgesehen von der Tatsache natürlich, dass Marks Vater der berühmte Omni-Man ist, der mächtigste Superheld des Planeten. Als auch Mark Superkräfte bekommt, stürzt er sich mit der Hilfe seines Vaters in den […]