splitter_logo_hintergrund

Der im Jahr 2006 gegründete Splitter Verlag ist einer der wichtigsten Verlage im Albensegment auf dem deutschen Comicmarkt. Seit 2006 veröffentlicht Splitter frankobelgische, europäische und US-amerikanische Genre-Comics und Graphic Novels. Zurzeit erscheinen monatlich bis zu 20 Novitäten. Zuwachs erhielt der Verlag außerdem 2010 in Gestalt des eigens gegründeten Funny- und Cartoon-Imprints Toonfish, der Verlagsheimat der Schlümpfe.

Typisch für den Splitter Verlag sind ein hoher Herstellungsaufwand bei angemessenen Preisen, so gehören zur typischen Splitter-Ausstattung der überformatigen Alben und handlichen Splitter-Books immer die hochwertige Fadenheftung, der Hardcovereinband und zumeist auch Extras in Form von Drucken oder zahlreichen Zusatzseiten mit Hintergrundinformationen, die den bibliophilen Charakter der Veröffentlichungen unterstreichen.

Mehr Informationen über das gesamte Verlagsprogramm

Hefte beim GCT

Colony – Die Schiffbrüchigen des Alls

Eine charakterstarke Space Opera in bester Tradition von »The Expanse«! Im 23. Jahrhundert konnte die Menschheit durch außerirdische Technologien zahlreiche fremde Planeten kolonisieren – zum Glück, denn die Erde ist hoffnungslos überbevölkert. Doch viele der frühesten Siedlerraumschiffe sind immer noch in den Tiefen des Alls verschollen. Schmuggler, Abenteurer und auch kriminelle Extremisten machen an den […]

Enola Holmes – Der Fall des verschwundenen Lords

Die Comic-Adaption der Romane von Nancy Springer um Sherlock Holmes‘ clevere Schwester Enola! Als Enola Holmes am Tag ihres vierzehnten Geburtstags entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist und ihr nur einen Blumenstrauß und ein Tagebuch mit Geheimbotschaften hinterlassen hat, macht sie sich umgehend auf die Suche nach ihr. Enola wird all ihren Einfallsreichtum und ihren […]

Der Augensammler

Die offizielle Graphic Novel zum Bestseller von Sebastian Fitzek Er tötet deine Frau, er entführt dein Kind, er stellt dir ein Ultimatum. Und erfüllst du es nicht, erweitert er seine grausige Sammlung: Der Serienmörder, den die Boulevardzeitungen den »Augensammler« nennen, hält Berlin in Atem. Die blinde Physiotherapeutin Alina Gregoriev und der abgehalfterte Ex-Polizist Alexander Zorbach […]