splitter_logo_hintergrund

Der im Jahr 2006 gegründete Splitter Verlag ist einer der wichtigsten Verlage im Albensegment auf dem deutschen Comicmarkt. Seit 2006 veröffentlicht Splitter frankobelgische, europäische und US-amerikanische Genre-Comics und Graphic Novels. Zurzeit erscheinen monatlich bis zu 16 Novitäten. Zuwachs erhielt der Verlag außerdem 2010 in Gestalt des eigens gegründeten Funny- und Cartoon-Imprints Toonfish, der Verlagsheimat der Schlümpfe.

Typisch für den Splitter Verlag sind ein hoher Herstellungsaufwand bei angemessenen Preisen, so gehören zur typischen Splitter-Ausstattung der überformatigen Alben und handlichen Splitter-Books immer die hochwertige Fadenheftung, der Hardcovereinband und zumeist auch Extras in Form von Drucken oder zahlreichen Zusatzseiten mit Hintergrundinformationen, die den bibliophilen Charakter der Veröffentlichungen unterstreichen.

Mehr Informationen über das gesamte Verlagsprogramm

Hefte beim GCT

PIK AS

Pik Aa: 1. Die Parapsychologin Auguste Dupin, der akribische, eigenbrötlerische Erforscher des Paranormalen, soll das Verschwinden einer Zwergin untersuchen, die sich als berühmtes Medium entpuppt. Unterstützt wird er dabei von seiner ebenso schlauen wie impulsiven Assistentin und Schülerin, Flora Vernet. Ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, um es mit den abscheulichen Plänen eines mysteriösen […]

Der Club Der Drei Schwestern

Der Club der drei Schwestern: 1. Sarahs Traum Sarah, Luci und Kassiopeia sind nicht nur Schwestern, sondern auch die besten Freundinnen. Als „Club der drei Schwestern“ bestehen sie gemeinsam auch die kniffligsten Abenteuer! Für den Geburtstag ihrer Mutter planen sie ein ganz besonderes Geschenk: ein Fotobuch voll mit ihren schönsten Erinnerungen. Bei der Suche nach […]

Berserker Unbound

Berserker Unbound Durch ein Wurmloch gelangt ein gnadenloser, schwertschwingender Barbarenkrieger in eine moderne Metropole. Zeit, um sich in der fremdartigen, gefährlichen Umgebung zu orientieren, bleibt ihm keine, denn schon bald muss er sich einem bösen Zauberer stellen, der alles daran setzt, den Krieger und diese neue Welt in den Abgrund zu reißen. Magie, Action, Blut […]

Mythen der Antike: Die Ilias

Mythen der Antike: Die Ilias »Singe, o Göttin, den Zorn des Achilles…« Paris, Prinz von Troja, raubt die schöne Helena aus Sparta, um sie zu ehelichen. König Agamemnon, Heerführer der Griechen, nutzt diese Beleidigung, um Troja den Krieg zu erklären. In seinem Gefolge ist Achilles, der größte aller Krieger, der seine Chance auf unsterblichen Ruhm […]